ATV / Ernst Kainerstorfer

Zwei Männer für Stefanie: Die Pferdewirtin glaubt an "Liebe auf den ersten Blick"

18. Okt. 2022 · Lesedauer 3 min

Für Steirerin Stefanie, Niederösterreicher Edi und Oberösterreicher Sigi geht das große Liebesabenteuer in den Hofwochen los. Bauer Robert und Elena verbringen hingegen die letzten gemeinsamen Stunden – wird es eine Zukunft für die beiden geben?

Stefanie ist die Henne im Korb der "Bauer sucht Frau"-Kandidaten. Als einzige Frau hofft sie auf die große Liebe. "Ich kann mir schon vorstellen, dass es Liebe auf den ersten Blick gibt", ist sie optimistisch. Und weil die Hoffnung groß ist, ist es die Nervosität vor der Hofwoche auch. 

Als erstes reist Sebastian (29) mit seinem umgebauten Camper bei der 32-Jährigen in der Steiermark an. Danach folgt Niederösterreicher David (26), der zumindest beim ersten Augenkontakt nicht unbedingt ihr Typ zu sein scheint.

Bauer sucht Frau Steffi Sebastian David

Pferdewirtin Steffi wird von Sebastian und David umworben

Schlaflose Nächte und eine putzige Überraschung

Auch Edi (Bezirk Waidhofen a. d. Ybbs), der goldige Mostviertler, erwartet Besuch. Schon Tage bevor die drei Frauen kommen, bekommt er kaum ein Auge zu. "Ich freu' mich mega auf die drei Girls." Als erstes trudeln beim 24-Jährigen die 19-jährige Saskia aus Wien und die 20-jährige Sophie aus der Steiermark auf seinem idyllischen Hof ein. Edis Freund Florian, der fröhliche Milchbauer, hat sein Happy End mit Marlene schon gefunden. Edi hofft auf einen ähnlichen Erfolg. Fürs erste Kennenlernen hat er bezaubernde Asse im Ärmel. Am Hof des Milchbauern gibt es gerade Kälber und mit ihnen hofft er, das Eis zu brechen und Eindruck zu schinden. 

Auch der 32-jährge Oberösterreicher Sigi, der gesellige Heidelbeerbauer, aus dem Bezirk Vöcklabruck, freut sich auf seine drei Hofdamen: Oberösterreicherin Katharina (24), Niederösterreicherin Sandra (25) und Bayerin Sonja (27).

Letzte Chance: Elena will Roberts Mauern einreißen

Währenddessen steht für den gewitzten Schafbauern Robert (30) und seine Hofdame Elena (38) der letzte Tag der Hofwoche bevor. Elena versucht, den Steirer endlich aus der Reserve zu locken und ihm näher zu kommen. Sie zeigt sich verständnisvoll: "Ich habe gelernt, Geduld zu haben. Der Robert hat definitiv Mauern gebaut, aber ich reiß' gern Mauern ein." Weil Robert Elena an ihrem letzten Tag auf dem Hof richtig verwöhnen will, hat er seinen Wellnessbereich im Freien vorbereitet. Elena wünscht sich auf jeden Fall zu erfahren, wer hinter Roberts harter Schale steckt, aber ist Robert bereit dafür?

#BSF-Fans aufgepasst: Die kostenlose Streaming-App ZAPPN verlängert den "Bauer sucht Frau"-Mittwoch, denn die nächste Folge des ATV-Erfolgsformats gibt es dort bereits direkt nach der morgigen Episode. 

"Bauer sucht Frau" die Hofwochen mittwochs um 20.15 Uhr im Stream auf ZAPPN und natürlich bei ATV

Marianne LamplQuelle: Redaktion / lam