Auf dem Weg der Besserung? Gigi D'Agostino lacht wieder

25. Nov. 2022 · Lesedauer 2 min

Star-DJ Gigi D'Agostino gibt seinen Fans Hoffnung. Nachdem er vergangenes Jahr enthüllte, dass er schwer erkrankt ist und unter starken Schmerzen leidet, zeigt er sich auf sozialen Medien erstmals wieder lachend.

Der italienische DJ und Produzent Gigi D'Agostino hat sich nach fast einem Jahr wieder auf sozialen Medien gezeigt. Erstmals seitdem er bekannt gegeben hatte, dass er unter einer nicht näher genannten schweren Erkrankung leide, zeigt er sich lächelnd. Die Fans zeigen sich in bereits 12.000 Kommentaren innerhalb von nur 15 Stunden erleichtert und froh über die Besserung.

D'Agostino, der bürgerlich Luigi Celestino di Agostino heißt, hatte im Dezember 2021 in einem Social-Media-Posting eine schwere Erkrankung publik gemacht. Ohne näher zu erläutern, woran er leide, schrieb er: "Es ist ein ständiger Schmerz, er lässt mir keinen Frieden. Das Leiden frisst mich auf." Fans waren geschockt.

Mehr dazu:

Wenig später, im Jänner diesen Jahres, zeigte sich der 54-Jährige in einem Foto über einen Rollator gebeugt. Der einstige Stimmungsmacher wirkte ausgezehrt. "Ich hoffe, dieses neue Jahr bringt mir Frieden und Kraft", schrieb der DJ dazu.

Gigi D'Agostino zeigt sich in einem Facebook-Posting mit Rollator schwer von seiner Krankheit gezeichnetScreenshot/Facebook/Gigi D'Agostino

Nun scheint es dem bald 55-Jährigen aber deutlich besser zu gehen. Am Donnerstagabend postete er ein Selfie, auf dem er erstmals wieder breit lächelt. Im Hintergrund ist ein abendlicher See zu sehen.

Gigi D'Agostino ist einer der bedeutendsten DJs der Italo-Dance-Szene und schaffte Ende der 1990er mit seinem Album "L'Amour Toujours" den internationalen Durchbruch.

Stephan HoferQuelle: Redaktion / hos