APA - Austria Presse Agentur

Ain Anger und Peter Rose zu Kammersängern in Wien gekürt

13. Juni 2020 · Lesedauer 1 min

Die beiden Staatsopernlieblinge Ain Anger und Peter Rose dürfen sich seit Freitag offiziell "Kammersänger" nennen. Der estnische und der britische Bass wurden in coronabedingt kleiner Runde im Gustav-Mahler-Saal der Wiener Staatsoper mit dem Berufstitel gekürt. Bundestheater-Holding-Geschäftsführer Christian Kircher und Hausherr Dominique Meyer überreichten die Ehrungen.

Die beiden Staatsopernlieblinge Ain Anger und Peter Rose dürfen sich seit Freitag offiziell "Kammersänger" nennen. Der estnische und der britische Bass wurden in coronabedingt kleiner Runde im Gustav-Mahler-Saal der Wiener Staatsoper mit dem Berufstitel gekürt. Bundestheater-Holding-Geschäftsführer Christian Kircher und Hausherr Dominique Meyer überreichten die Ehrungen.

Quelle: Agenturen