dpa/Pressensbild

ABBA-Comeback nach 40 Jahren mit neuem Album und Konzert

02. Sept 2021 · Lesedauer 2 min

Die schwedische Kultband ABBA kündigte am Donnerstag in einer weltweit orchestrierten Pressekonferenz ein neues Album für 5. November und ein Konzert an und veröffentlichte zwei neue Songs.

Seit ihrer Auflösung 1982 warten Fans auf ein neues Lebenszeichen der Schweden. Dementsprechend groß war auch die Begeisterung als eine Pressekonferenz angekündigt, die weltweit übertragen wurde, unter anderem auch am Wiener Rathausplatz. 

Neues Album "Voyage" 

Gute News für ABBA-Fans: Seit Donnerstag sind zwei neue Songs erschienen. "I Still Have Faith In You" und "Don't Shut Me Down" heißen die neuen Tracks, die bereits erhältlich sind. Sie werden auch auf den neuen Album "Voyage", das am 5. November erscheint, enthalten sein. Der Vorverkauf dafür läuft bereits. Das Album soll 10 Titel enthalten.  

Die Band verriet auch Details zur lange geplanten Hologramm-Show, die bereits 2016 angekündigt wurde. Dazu wird in London gerade die "ABBA Arena" im Queen Elizabeth Olympic Park gebaut. In den Motion-Capture-Kostümen, auf denen die Hologramme basieren, stecken Agnetha Fältskog, Anni-Frid Lyngstad, Björn Ulvaeus und Benny Andersson persönlich, wie sie auf Twitter verrieten.

Die Avatare werden auf der Bühne von einer 10-köpfigen Live-Band begleitet. Ein 850 Personen großes Team von Industrial Light & Magic hat dafür die allerneueste Motion-Capture- und Performance-Techniken angewendet.

Der Vorverkauf beginnt am 7. September um 11 Uhr österreichischer Zeit. Mehr Infos zu "early access"-Tickets gibt es auf der ABBA-Page abbavoyage.com

Über die Reunion im Studio erzählte Andersson: "Zuerst waren es nur zwei Songs. Dann: Sollten wir mehr machen? Die Frauen sagten Ja. Und warum nicht gleich ein Album." Es sei so eine Freude gewesen, wieder zu viert im Studio zu stehen.

Das berühmte Quartett hatte bereits 2018 neue Musik eingespielt, die bisher nicht veröffentlicht wurde. Anfang des Jahres hatte Björn Ulvaeus angekündigt, dass die Songs noch in diesem Jahr publiziert würden.

ABBA gehört zu den weltweit erfolgreichsten Bands aller Zeiten. Nach riesigen Erfolgen mit Hits wie "Dancing Queen" oder "The Winner Takes It All" hatte die schwedische Popband ihre gemeinsame Karriere Ende 1982 beendet.

Alexander Plank-BachseltenQuelle: Redaktion / apb/lam