APA - Austria Presse Agentur

Wie Fernsehen: Netflix testet neue Zufalls-Funktion

19. Aug 2020 · Lesedauer 2 min

Netflix hat einen weltweiten Test von "Shuffle Play" gestartet. Unentschlossenen Nutzern wird ein zufälliger Titel basierend auf ihrem Anzeigeverlauf gezeigt.

Sie schalten Netflix ein und wissen nicht, was Sie gerade sehen möchten? Die neue "Shuffle" -Funktion des Streaminganbieters könnte Abhilfe schaffen.

Netflix hat bestätigt, dass es derzeit diese neue Funktion testet. Es handelt sich dabei um "Shuffle Play". Ein gleichnamiger Button wird auf dem Startbildschirm der Netflix-App für Fernsehgeräte angezeigt. Wenn die Taste gedrückt wird, spielt Netflix nach dem Zufallsprinzip Inhalte ab, die Ihnen gefallen. Dies kann ein Film oder eine Show sein, die Sie gerade ansehen, oder ein Titel, der einem Inhalt ähnelt, das Sie bereits gesehen haben.

Gegenüber "TechCrunch" erklärt das Unternehmen, dass die Funktion Nutzern dabei helfen soll, schnell und einfach Inhalte zu finden, die auf Ihren Geschmack zugeschnitten sind. Es ist ein weiterer Versuch des Streaminganbieters, sich dem traditionellen Fernsehen anzunähern. Nutzer können, wie sie es vom TV gewohnt sind, einfach einschalten und sofort beginnt ein Film oder eine Serie zu laufen. 

Der Button taucht derzeit nur in der TV-App auf und ist entweder in der Profil-Auswahl oder im Menü auf der linken Seite zu sehen:

Die neue Schaltfläche "Shuffle Play" ist die neueste in einer langen Reihe von Tests, bei denen Netflix versucht hat, ein "Shuffle"-Konzept zum Laufen zu bringen. Im vergangenen Jahr hat Netflix beispielsweise einen Zufalls-Modus in der Android-App getestet. Nutzer konnten damit eine zufällige Episode aus einer Serie abspielen lassen. Ein Feature, das vor allem für Fans einer bestimmten Serie interessant ist. 

Quelle: Redaktion / apb