APA - Austria Presse Agentur

"Stopp Corona"-App nun auch in Huawei AppGallery verfügbar

17. Dez 2020 · Lesedauer 1 min

Ab sofort ist die kostenlose "Stopp Corona"-App des Österreichischen Roten Kreuz für Huawei Nutzer direkt in der Huawei AppGallery verfügbar.

Die "Stopp Corona"-App des Österreichischen Roten Kreuzes ist nun auch in der Huawei AppGallery erhältlich. Seit dem Frühjahr gibt es die App, die beim Contact-Tracing von Coronavirus-Fällen helfen soll, bereits im Apple AppStore für iPhones sowie auf GooglePlay für Android.

Aufgrund des Vorgehens der US-Regierung gegen den chinesischen Smartphone-Hersteller Huawei ist der GooglePlay-Store auf diesen nicht mehr erhältlich. Deshalb bietet Huawei die "Stopp Corona"-App nun auch in seiner AppGallery, dem Gegenstück zum AppStore bzw. GooglePlay, an.

Die wichtigsten Funktionen der "Stopp Corona"-App:

  • Digitaler Handshake: Bis es wieder möglich ist, sich ohne Sorgen die Hände zu reichen, wird es noch etwas dauern. In der Zwischenzeit hilft der "Digitale Handshake" der "Stopp Corona"-App.
  • Haben die Personen, die sich treffen die App installiert, speichert die App das Treffen sowie die Daten der Personen anonymisiert ab. Erkrankt eine der Personen an dem Corona-Virus, erhalten die anderen eine Nachricht.
  • Corona Selbstcheck: Mittels klinisch geprüften Fragebogens kann man sich selbst mit der App auf Corona-Symptome überprüfen.
Huawei
Quelle: Redaktion