Festival-Countdown: Morgen startet das 4GAMECHANGERS Festival 2022

27. Juni 2022 · Lesedauer 4 min

Nach zwei Jahren Pause eröffnet das 4GAMECHANGERS Festival morgen erstmals wieder seine (virtuellen) Tore und begrüßt u.a. George Clooney, Alexander Van der Bellen, Brittany Kaiser, Esther Wojcicki, Jan Delay & die Delaydies und Wanda.

Morgen ist es so weit: Das 4GAMECHANGERS Festival 2022 – "Focused Edition" startet nach zwei Jahren Pause wieder auf großer Bühne durch – und das ganz unter dem Motto "The Power of Cooperation" erstmals gemeinsam mit dem ORF als Co-Veranstalter. Die ersten beiden Tage, der 4PIONEERS und der 4FUTURE Day, finden als virtuelles Festival LIVE aus den PULS 24-Studios statt, übertragen im TV im ORF und auf PULS 24 sowie im Livestream und der Streaming App ZAPPN. Am 4GAMECHANGERS Day am 30. Juni heißt es wieder "Back to the roots" vor 4.000 Gästen in der in der MARX HALLE Wien.  

Neben Trending Topics, Zukunftsthemen mit Fokus auf die 17 SDGs der UN und Vordenker:innen rund um die Digital- und Medienszene, verzeichnet das 4GAMECHANGERS Festival eine große Bandbreite an internationalen Top-CEOs, -Entrepreneuren & Speakern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft sowie weltweit bekannte Stars und Hidden Champions aus den verschiedenen Branchen.

Am 4PIONEERS, dem 4FUTURE und dem 4GAMECHANGERS Day erwartet die #4GC-Bühne ORF-Generaldirektor Roland Weißmann und ProSiebenSat.1 PULS 4 CEO & 4GAMECHANGERS Co-Gründer Markus Breitenecker sowie Harald Kräuter, Technischer Direktor beim ORF, und 4GAMECHANGERS Co-Founderin Nina Kaiser zu den Eröffnungen der jeweiligen Festival-Tage. Mit dabei bei spannenden Panels, Speeches und Keynotes sind Top-Stars, Sponsoren, Partner, NGOs, viele Hidden Champions aus der Startup-Szene, die Next Generation, viele C-Level Executives und das Who is Who aus der Politik. Auch für feinste Klänge, jede Menge Mitsing-Momente und musikalische Highlights ist gesorgt:

  • George Clooney (Hollywoodstar & Menschenrechtsaktivist)
  • Alexander Van der Bellen (österreichischer Bundespräsident)
  • Karl Nehammer (österreichischer Bundeskanzler)
  • Brittany Kaiser (Co-Founder Own Your Data Foundation & Cambridge Analytica Whistleblower)
  • Esther Wojcicki (Co-Gründerin Tract.app, Gründerin Palo Alto High Media Arts Program)
  • Michel Fornasier (Bionicman)
  • Franz Viehböck (Astronaut)
  • Gerhard Zeiler (President WarnerMedia International)
  • Andrew Neil (BBC Anchor & Medienmogul)
  • Will Page (Autor „Tarzan Economics” & ehemals Chief Economist Spotify)
  • Werner Boote (Filmregisseur)
  • Hubert von Goisern (Weltmusiker)
  • Anna Vainer (Günderin #IamRemarkable, Google)
  • Martin Polaschek (Minister für Bildung, Wissenschaft und Forschung)
  • Magnus Brunner (Minister für Finanzen)
  • Florian Tursky (Digitalisierungs-Staatssekretär)
  • Leonore Gewessler (Ministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation & Technologie)
  • Alma Zadic (Ministerin für Justiz)
  • Rudolf Anschober (ehemaliger Gesundheitsminister)
  • Christine Antlanger-Winter (Country Managerin Google)
  • Andreas Briese (Country Director YouTube Germany)
  • Philipp Stählin (Senior Manager Amazon)
  • Satjiv Chahil (Silicon Valley Pionier)
  • Andreas Bierwirth (Geschäftsführer Magenta Telekom)
  • Peter Umundum (Vorstandsmitglied der Österreichischen Post AG)
  • Alessandro Piccinini (Managing Director Nestlé Nespresso Austria)
  • Dominique Leroy (Vorstand Deutsche Telekom)
  • Volker Libovsky (Magenta)
  • Wolfgang Kaps (General Manager Sanofi)
  • Michael Strugl (CEO Verbund)
  • Franz Zöchbauer (Director Corporate Innovation & New Business Verbund)
  • Robert Machtlinger (CEO FACC)
  • Werner Gruber (Physiker)
  • Markus Hengstschläger (Genetiker)
  • Max Schrems (Datenschutzaktivist)
  • Karin Teigl aka constantly_k (Influencerin)
  • Melisa Erkurt (Journalistin)
  • Clemens Pig (Vorstand Austria Presse Agentur)
  • Alexander Stubb (ehemaliger Premierminister Finnlands)
  • Dietmar Dahmen (Visionär & Inspirator)
  • Leon Löwentraut (SDG Künstler)
  • Richard David Precht (Autor & Philosoph)
  • Renè Berger (Vorstandsmitglied MERCEDES AMG PETRONAS Formula One Team & Co-Founder Instahelp)
  • Franz Fischler (ehemaliger EU-Kommissar)
  • Jan Delay und die Delaydies feat DJ Mad
  • Wanda
  • Tom Neuwirth aka Conchita Wurst
  • Camo & Krooked feat. Rezar
  • Lisa Pac
  • Lou Asril
  • Caroline Kreutzberger
  • Nina Sofie Berghammer
  • NESS
  • Esther Graf
  • Isaak Guderian
  • Florence Arman
  • Kristian Davidek
  • DJ Trishes

Ebenso im Sinne der Kooperation und Zusammenarbeit unter dem Motto „The Power of Cooperation“ werden die Panels neben vielen anderen ORF & ProSiebenSat.1 PULS 4 Moderator:innen unter anderem von Corinna Milborn (PULS 24-Infochefin), Tobias Pötzelsberger (ORF, „Zeit im Bild“), Lou Lorenz-Dittlbacher (Chefredakteurin ORF III), Meinrad Knapp (ATV), Gundula Geiginger (PULS 24) und Werner Sejka (PULS 24-News) moderiert.

Das detaillierte Programm und die Speaker-Übersicht gibt es laufend auf www.4gamechangers.io.

Live dabei sein und jetzt Tickets für den 4GAMECHANGERS Day in der MARX HALLE unter 4gamechangers.io sichern.

Gemeinsam heißen die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe und der ORF beim 4GAMECHANGERS Festival Google, Magenta, Nespresso und die Österreichische Post mit ihren Top-Executives als Platin-Partner des 4GAMECHANGERS Festivals herzlich Willkommen. Wir freuen uns auf eine gegenseitig inspirierende Zusammenarbeit. 

Die Getränke am 4GAMECHANGERS Festival gibt es gegen eine Spende. Die Erlöse gehen an “Nachbar in Not”. Weitere Infos unter: www.4gamechangers.io

Das 4GAMECHANGERS Festival 2022 – „Focused Edition“ vom 28. bis 30. Juni LIVE auf PULS 24 und im ORF, via Livestream auf 4gamechangers.io, in der ZAPPN App und am 30. Juni auch vor Ort in der MARX Halle in Wien

Quelle: Redaktion / 4gc/coco