4Gamechangers

Auftakt für TV- und Digital-Spektakel: Vier Tage "4GAMECHANGERS-STUDIO"

26. Apr 2021 · Lesedauer 5 min

Von Dienstag, dem 27. April, bis Freitag, dem 30. April, verwandelt sich das PULS 24-TV-Studio täglich von 14:00 bis 17:00 Uhr zur internationalen Festival Bühne. Mit dabei sind unter anderem Richard David Precht, Christiane Varga, Edith Yeung und Conchita Wurst.

"4GAMECHANGERS"-Fans dürfen sich auch in Pandemie-Zeiten auf ein Festival der besonderen Art freuen. Ganz nach dem Motto: "Go big and stay home". Ab Dienstag, dem 27. April 2021, sendet die ProSiebenSat.1 PULS 4-Gruppe täglich aus den Studios inspirierende Stunden mit "gamechanging personalities", internationalen Speaker:innen, Vertreter:innen der neuen Generation und Live Acts.

Der Anfang einer großen Offensive

Das 4-tägige TV- und Digital-Spektakel dient als Kick-Off eines Jahres voller "4GAMECHANGERS"-Inhalte, spannenden Interviews, kontroversen Diskussionen und beeindruckenden Auftritten. Unter dem Motto "The power of cooperation" wird der "4GAMECHANGERS"-Spirit in sämtliche Formate und Shows einfließen, bis das Festival wieder in der Marx Halle Wien stattfinden kann.

Das Kick-Off Programm im Überblick

27.04. - 4Pioneers Day:

"Digitalisierung, Innovation and Entrepreneurship" stehen im Fokus des ersten "4GAMECHANGERS-Studios":

  • Nach der Eröffnung durch Stadtrat Peter Hanke diskutieren zum Thema "Erfindergeist kennt keine Krise" u.a. Sophie Chung (Qunomedical), Hanno Lippitsch (Eversports) und Hannah Lux (Vollpension).
  • On Stage zu "Startups mit Sinn und Zweck on top zum Profit": Theresa Imre (Markta), Iris Braun (Share), Bernhard Kowatsch (WFP Innovation Accelerator) und Thomas Gabriel (Start-Up-Experte).
  • "Wettbewerbsfähigkeit - von Zusammenarbeit und Vernetzung in Europa" mit Markus Wanko (Cube), Uli Grabenwarter (Equity Investments at the European Investment Fund), David Katz (Plastic Bank), Markus Bauer (Circuluyzer), Andreas Nemeth (UNIQA Ventures) und Lisa Ittner (Vibe).
  • 5 Minutes of Comedy liefert Alex Kristan.
  • Live Acts des Tages: Onk Lou sowie LOST feat. Flo feat. Onk Lou sorgen für beste Unterhaltung

28.04. - 4Future Day:

An Tag 2 dreht sich alles um das Leben nach COVID-19:

  • Den Auftakt machen Zukunftsforscherin Christiane Varga sowie der Neurobiologe und Autor Gerald Hüther. Im Anschluss am Panel zum Thema "Die Evolution des Alltags" Unternehmer Ali Mahlodji, Organisationsberater Lothar Wenzl, Aktivistin und Gründerin Nunu Kaller, Sozialwissenschaftlerin Ulrike Zartler (Assoz. Prof.) und Wolfgang Illek von Wings for Life.
  • 5 Minutes of Innovation am 4Future Day mit GoStudent-Co-Founder Felix Ohswald
  • Und "Von der Bildung vor, während und nach Corona" finden sich am Panel u.a. Iris Rauskala (Leiterin der Präsidialsektion, CDO BMBWF), Erich Fenninger (Volkshilfe) sowie Bildungsexperte Andreas Salcher.
  • "Zurück zum Start - vom Bewusstsein für die Umwelt, das Umfeld und sich selbst" bereden Eric Steinberger (Co-Founder & CEO ClimateScience), Marc Buckley (Social Serial Entrepreneur und Klimaaktivist) sowie Michaela Reitterer (Präsidentin der Österr. Hoteliersvereinigung).
  • Live Act des Tages: Chart-Stürmer:in Amy Wald

29.04. - 4Gamechangers Day:

Europe, Democracy, Crisis, Digitalization and Climate Change dominieren thematisch Tag 3

  • Begrüßung durch Autor und Philosoph Richard David Precht
  • Panel 1: "Großprojekt Zukunft Europa" Richard David Precht, PULS 24- und PULS 4-Infochefin Corinna Milborn, Antonella Mei-Pochtler (Sonderbeauftrage des Bundeskanzlers) sowie Andreas Bierwirth von Magenta.
  • Eine Keynote steuert zudem Weltbestseller-Autor Marc Elsberg bei, der danach ebenfalls am Panel "Nach der Krise ist vor der Krise" zusammen mit u.a. Herbert Saurugg (Blackout- und Krisenvorsorgeexperte) und den Politikerinnen Maria Rauch-Kallat und Benita Ferrero-Waldner debattiert.
  • Am Panel zu "Der Klimawandel macht nie Pause": Felix Finkbeiner (Plant-for-the-Planet), Johannes Gutmann (Sonnentor), Michaela Krömer (Rechtsanwältin), Philipp Blom (Autor & Historiker) und Monika Langthaler (R20)
  • 5 Minutes of Comedy liefert Alex Kristan
  • Keynote: Ernst Ulrich von Weizsäcker (Club of Rome)
  • Live Acts des Tages: Conchita WURST sowie Camo & Krooked feat. Giovanna Fartacek

30.04. - 4Jobs Day in Kooperation mit DER STANDARD:

Austria gets back to „new“ work mit Begrüßung durch Arbeitsminister Martin Kocher

  • "Schöne neue Arbeitswelt" mit Martin Kocher, Sandra Bascha (NEW WORK SE) sowie Michael Bartz (Industriemanager), Mahdis Gharaei (the female factor) und Sabine Bothe (Magenta) sowie Florian Graßmück (UNIQA)
  • "Ehre wem Ehre gebührt" diskutieren u.a. Markus Golla (DonauUni Krems), Susanne Wiesinger (Autorin) sowie Cordula Menschhorn (Österreichische Post AG)
  • "Rückkehr aus der Krise" thematisieren Matthias Winkler (Hotel Sacher), Ewald Tatar (Veranstalter) sowie Julya Rabinowich (Autorin)
  • 5 Minutes of Innovation: Christine Antlanger-Winter (Google Austria)
  • Live Act des Tages: palffi

Stimmen der Founder

Nina Kaiser, Director und Co-Founder des 4GAMECHANGERS Festivals: "Wir sind überwältigt von dem enorm positiven Zuspruch unserer Partner und Sponsoren zu unserem coronabedingten neuen Konzept. Gerade in dieser herausfordernden Zeit, wollen wir mit den zukunftsweisenden 4GAMECHANGERS-Inhalten Mut machen und die Welt zu Zusammenhalt und echtem Fortschritt animieren. Unser Konzept bietet viel Raum für die wichtigen Themen, aber wir vermissen natürlich das persönliche Networking und Feiern. Daher bauen wir fest darauf, dass wir im April 2022 wieder in gewohnter und beliebter Manier 20.000 Gäste in der Marx Halle zum Festival begrüßen dürfen."

Markus Breitenecker, CEO ProSiebenSat.1 PULS 4 und Co-Founder des Festivals: "4GAMECHANGERS ist ein ganz besonderes Festival für den deutschsprachigen Raum und internationale Top-Speaker und für all jene, die eine großartige Party schätzen. Die Pandemie hat uns aber auch gelehrt, dass 4GAMECHANGERS viel mehr ist. Es ist die führende Marke für produktive Kooperationen und dient zur Weiterentwicklung des Standorts Österreich in der digitalen Welt. Für die Menschen, für die Umwelt und für die Wirtschaft."

Unterstützt wird das "4GAMECHANGERS-STUDIO" von den Platin Partnern Magenta, UNIQA & Google sowie heuer erstmals durch die Programmpartnerschaft mit der Vienna'UP 21 (27.4-12.05.2021).

Das „4GAMECHANGERS-STUDIO” von Dienstag, 27. bis Freitag 30. April, täglich von 14:00 bis 17:00 Uhr auf PULS 24, puls24.at sowie 4gamechangers.io und in der Streaming-App ZAPPN (on demand in der App für Smartphones und Tablets, im Web sowie am Smart TV).

Quelle: Redaktion / red