puls24.at

Wieder Erdbeben im Bezirk Neunkirchen

23. Apr 2021 · Lesedauer 1 min

Im Bezirk Neunkirchen hat am Freitag neuerlich die Erde gebebt. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wurden um 18.30 Uhr im Raum Gloggnitz Erschütterungen der Magnitude 3,7 registriert.

"Das Beben wurde in der weiteren Umgebung deutlich verspürt. Es kann bei dieser Magnitude vereinzelt zu leichten Schäden kommen", teilte die ZAMG mit.

Quelle: Agenturen