puls24.at

Vermisster deutscher Wanderer in Tirol tot aufgefunden

20. Aug 2020 · Lesedauer 1 min

Ein seit Sonntag vermisster 36-jähriger Wanderer aus Deutschland ist Donnerstagvormittag in einer steilen Rinne nahe der Grünsteinscharte in den Mieminger Bergen im Tiroler Oberland tot aufgefunden worden. Der Mann dürfte abgestürzt sein, teilte die Polizei mit. Der Deutsche war vom Polizeihubschrauber "Libelle" lokalisiert worden.

Ein seit Sonntag vermisster 36-jähriger Wanderer aus Deutschland ist Donnerstagvormittag in einer steilen Rinne nahe der Grünsteinscharte in den Mieminger Bergen im Tiroler Oberland tot aufgefunden worden. Der Mann dürfte abgestürzt sein, teilte die Polizei mit. Der Deutsche war vom Polizeihubschrauber "Libelle" lokalisiert worden.

Eine Obduktion wurde angeordnet. Der 36-Jährige war am Sonntag zu einer Bergtour im Bereich Ehrwald/Sonnenspitze aufgebrochen. Seither war er nicht mehr erreichbar, weshalb eine Suchaktion eingeleitet wurde. Im Einsatz befanden sich am Donnerstag neben der Polizei sechs Mann der Bergrettung Ehrwald.

Quelle: Agenturen