APA/APA/AFP/CHRIS DELMAS

Vergewaltigungsprozess gegen Schauspieler Danny Masterson

12. Okt. 2022 · Lesedauer 1 min

Der US-Schauspieler Danny Masterson (46, "Die wilden Siebziger") steht nach Vergewaltigungsvorwürfen von drei Frauen vor Gericht. Mit der Auswahl von Geschworenen begann das Verfahren am Dienstag (Ortszeit) in Los Angeles, wie US-Medien berichteten. Masterson hatte die Vorwürfe gegen ihn im vorigen Jahr zurückgewiesen und auf "nicht schuldig" plädiert.

Die angeblichen Vorfälle sollen sich laut der Anklage in den Jahren 2001 und 2003 in Mastersons Haus in Hollywood ereignet haben. Im Falle eines Schuldspruchs drohen ihm 45 Jahre bis lebenslängliche Haft.

Masterson ist seit 2011 mit der Schauspielerin Bijou Phillips verheiratet. Das Paar hat eine Tochter. Der Schauspieler war mit der Comedyserie "Die wilden Siebziger" bekannt geworden, wo er von 1998 bis 2006 den stets Sonnenbrille tragenden Steven Hyde spielte.

Quelle: Agenturen