APA - Austria Presse Agentur

Verdächtiger 20 Jahre nach Tod im Pool von Barrymore festgenommen

17. März 2021 · Lesedauer 1 min

20 Jahre nach einem mutmaßlichen Mord im Pool des britischen Fernseh-Entertainers Michael Barrymore hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Ein 50-Jähriger sei "in Verbindung mit dem Angriff und Mord von Stuart Lubbock" festgenommen worden, teilte die Polizei der Grafschaft Essex am Mittwoch mit. Der damals 31-jährige Lubbock war im März 2001 nach einer Party im Pool des Gastgebers Michael Barrymore tot gefunden worden.

Spätere Untersuchungen des Opfers hatten zudem sexuelle Übergriffe nahegelegt, außerdem waren Kokain und Ecstasy in seinem Blut nachgewiesen worden. Der heute 68 Jahre alte Barrymore ("Strike It Lucky") hatte seitdem bestritten, in den Tod verwickelt zu sein, war aber für seine Rolle auch kritisiert worden.

Zeitweise waren Barrymore, sein früherer Partner und ein Partygast der Tat verdächtigt worden, die Anschuldigungen wurden jedoch später fallen gelassen. Vollständig ist der Fall bis jetzt nicht aufgeklärt worden.

Quelle: Agenturen