APA - Austria Presse Agentur

Über eine Million Menschen in Österreich vollimmunisiert

12. Mai 2021 · Lesedauer 1 min

Mehr als eine Million Menschen in Österreich haben bereits die erste und zweite Impfdosis erhalten und sind damit vollimmunisiert.

Das Impfprogramm in Österreich schreitet zügig voran. Während bereits rund 2,7 Millionen Menschen in Österreich die Erstimpfung erhalten haben, sind laut Impf-Dashboard des Gesundheitsministerium nach aktuellem Stand inzwischen bereits eine Million Menschen vollimmunisiert.

2.749.793 Menschen haben mindestens eine Corona-Schutzimpfung erhalten, das entspricht 36,51 Prozent der impfbaren Bevölkerung. Davon haben 1.001.839 Menschen - und damit 13,30 Prozent - einen vollständigen Impfschutz.

Insgesamt 3,75 Millionen Impfdosen verabreicht

Insgesamt wurden 3.744.269 Impfdosen verabreicht. Die impfbare Bevölkerung über dem Alter von 16 Jahren in Österreich besteht aus 7.531.239 Personen.

Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) versprach vor kurzem, dass bis Ende Juni die Erstimpfung für alle Menschen in Österreich möglich sein soll.

Quelle: Redaktion / hos