APA/APA/THOMAS LENGER/THOMAS LENGER

Tote Frau im Bezirk Baden - Ehemann in U-Haft genommen

28. Aug. 2022 · Lesedauer 1 min

Nach dem Tod einer 57-Jährigen in einem Einfamilienhaus in Oberwaltersdorf (Bezirk Baden) ist am Sonntagnachmittag Untersuchungshaft über den 64-jährigen Ehemann verhängt worden. Das teilte Birgit Borns, die Sprecherin des Landesgerichts Wiener Neustadt, auf APA-Anfrage mit. Die U-Haft ist vorerst bis zum 11. September befristet. Der 64-Jährige hatte zunächst angegeben, das Opfer Mittwochfrüh gefunden zu haben und war als Zeuge geführt worden.

Am Donnerstag wurde der Mann dann festgenommen. Es bestehe "dringender Tatverdacht", teilte die Polizei mit. Dem vorläufigen Obduktionsergebnis zufolge starb die 57-Jährige nach einer Gewalteinwirkung gegen den Kopf. Die Frau erlitt demnach Stichverletzungen.

Quelle: Agenturen