APA - Austria Presse Agentur

Tausende britische Haushalte nach Sturm "Arwen" ohne Strom

01. Dez 2021 · Lesedauer 1 min

Fünf Tage nach Sturm "Arwen" sind in Großbritannien auch am Mittwoch noch Tausende Haushalte von der Stromversorgung abgeschnitten gewesen. Der Sturm hatte am vergangenen Freitag starken Wind, Schnee und Graupelschauer gebracht und damit heftige Zerstörung im Norden Englands und Schottlands angerichtet. In Zehntausenden Haushalten gingen die Lichter aus. Insgesamt waren einem Bericht der Nachrichtenagentur PA zufolge am Mittwoch noch immer 45.000 Menschen ohne Elektrizität.

Der Energieversorger Northern Powergrid hatte am Dienstagabend mitgeteilt, knapp 225.000 der 240.000 betroffenen Kunden seien wieder an die Stromversorgung angeschlossen worden.

Quelle: Agenturen