ÖBB-ZugAPA/ALEX HALADA

Tauerntunnel von 12. April bis 17. Mai 2023 gesperrt

0

Der ÖBB-Tauerntunnel zwischen Salzburg und Kärnten wird von 12. April bis 17. Mai 2023 wegen unaufschiebbarer Instandhaltungsarbeiten für gut einen Monat gesperrt.

Wie die ÖBB am Freitag informierten, werden der Personen- und der Güterverkehr großräumig umgeleitet. Auch die Autoschleuse zwischen Böckstein und Mallnitz verkehrt in diesem Zeitraum nicht. Überprüfungen hätten gezeigt, dass im Bereich eines Tunnelportals dringende und umfangreiche Stützmaßnahmen notwendig seien.

Komplettsanierung ab Herbst 2024

Die Sperre ist ein Vorgeschmack auf die Komplettsanierung des Tauerntunnels ab Herbst 2024. Der 113 Jahre alte Bahntunnel muss dringend modernisiert werden. Von 18. November 2024 bis zum 7. Juli 2025 wird die Strecke darum komplett gesperrt.

ribbon Zusammenfassung
  • Der ÖBB-Tauerntunnel zwischen Salzburg und Kärnten wird von 12. April bis 17. Mai 2023 wegen unaufschiebbarer Instandhaltungsarbeiten für gut einen Monat gesperrt.
  • Die Sperre ist ein Vorgeschmack auf die Komplettsanierung des Tauerntunnels ab Herbst 2024.