Neuberg/MürzFreiwillige Feuerwehr Neuberg/Mürz

Steiermark: Auto von Gabellader aufgespießt

0

Glück für eine 31-Jährige und ihre Tochter: Bei einem Verkehrsunfall im steirischen Neuberg an der Mürz wurde ihr Auto von einem Gabellader aufgespießt. Sie kamen jedoch mit leichten Verletzungen davon.

Die 31-Jährige war auf der B23 unterwegs. Eine 54-jährige Frau ist laut Polizei mit einem Gabellader nach links abgebogen und dürfte dabei das Auto übersehen haben. Beim Aufprall bohrten sich die Zinken in das Auto - verpassten aber zum Glück die beiden Insassen. Durch den Aufprall erlitten sie leichte Verletzungen. 

ribbon Zusammenfassung
  • Glück für eine 31-Jährige und ihre Tochter: Bei einem Verkehrsunfall im steirischen Neuberg an der Mürz wurde ihr Auto von einem Gabellader aufgespießt.
  • Eine 54-jährige Frau ist laut Polizei mit einem Gabellader nach links abgebogen und dürfte dabei das Auto übersehen haben.
  • Beim Aufprall bohrten sich die Zinken in das Auto - verpassten aber zum Glück die beiden Insassen.
  • Durch den Aufprall erlitten sie leichte Verletzungen. 

Mehr aus Chronik