APA - Austria Presse Agentur

Sohn von "Thor"-Star Hemsworth will lieber Superman sein

25. Mai 2021 · Lesedauer 2 min

Einer der Söhne von Thor-Darsteller Chris Hemsworth (37) wäre auch gerne ein Superheld - in den Augen seines Vaters aber offenbar der falsche. "Papa, ich will Superman sein", zitierte der 37-jährige Australier seinen Sohn auf Instagram. "Was willst du werden, wenn du erwachsen bist?", habe ihn der Vater zuvor gefragt. Daneben postete Hemsworth ein Bild des Buben in einem roten Cape.

Aber: Sowohl Superman als auch der Donnergott Thor tragen häufig einen solchen Umhang. Auf dem Foto schaut Hemsworth, der die Hand des kleinen Buben hält, mit skeptischem Blick in die Kamera und witzelte daneben: "Zum Glück habe ich zwei weitere Kinder."

Superman ist eine Figur aus dem DC-Universum, welches in den Augen einiger Fans in Konkurrenz zum Marvel-Universum steht, zu dem auch Hemsworths Charakter Thor gehört. Hemsworth hat den Donnergott schon in zahlreichen Marvel-Filmen verkörpert. Der nächste Film der Reihe soll 2022 in die Kinos kommen.

Der Schauspieler hat mit seiner Ehefrau Elsa Pataky zwei sieben Jahre alte Zwillingssöhne und eine neunjährige Tochter. Sein Instagram-Post wurde von einigen weiteren Superhelden-Darstellern kommentiert. Gal Gadot, deren Superheldin "Wonder Woman" für den DC-Verlag geschaffen worden war, wie auch Ryan Reynolds, dessen Held "Deadpool" aus dem Hause Marvel stammt, posteten beide lachende Smileys.

Quelle: Agenturen