APA/APA/AFP/ROBYN BECK

Sohn von Paris Hilton heißt "Phoenix"

0

US-Realitystar Paris Hilton hat den Namen ihres Sohnes bekannt gegeben. "Er heißt Phoenix Barron Hilton Reum", sagte die 42-Jährige in ihrem Podcast "This is Paris". Der Name sei ihr schon vor mehr als einem Jahrzehnt eingefallen, erklärte sie. Damals sei sie Ortsnamen durchgegangen, die zu ihrem eigenen Namen passen könnten. "Ich glaube wirklich, dass Namen eine Macht haben", meinte die Hotelerbin und schwärmte: "Es ist so ein schöner Name, er ist so einzigartig."

Phoenix stehe nicht nur für die Hauptstadt des US-Staates Arizona sondern auch – nach dem mythischen Vogel, der aus seiner Asche neu aufersteht – für "Hoffnung, Wiedergeburt und Verwandlung". Mit seinem zweiten Vornamen habe sie ihren Sohn nach ihrem Großvater Barron Hilton benannt, zu dem sie immer aufgeblickt habe.

Hilton und ihr Mann Carter Reum hatten im Jänner bekannt gegeben, dass sie per Leihmutterschaft Eltern geworden sind. Mit dem Kind fühle sich ihr Leben so komplett an, schwärmt Hilton nun: "Ich liebe dieses Baby einfach so sehr."

ribbon Zusammenfassung
  • US-Realitystar Paris Hilton hat den Namen ihres Sohnes bekannt gegeben.
  • "Er heißt Phoenix Barron Hilton Reum", sagte die 42-Jährige in ihrem Podcast "This is Paris".
  • Der Name sei ihr schon vor mehr als einem Jahrzehnt eingefallen, erklärte sie.
  • "Ich glaube wirklich, dass Namen eine Macht haben", meinte die Hotelerbin und schwärmte: "Es ist so ein schöner Name, er ist so einzigartig."

Mehr aus Chronik