APA/APA/THEMENBILD/HELMUT FOHRINGER

Siebenfach-Lotto-Jackpot zweimal geknackt: Je 5,2 Mio. Euro

19. Dez. 2022 · Lesedauer 2 min

Zwei Sechser gingen an je einen Gewinner aus Niederösterreich und dem Burgenland.

Auch der dritte Siebenfachjackpot in den mehr als 36 Jahren Lotto-Geschichte in Österreich ist geknackt: Zwei Spielteilnehmer beendeten mit ihren Sechsern am Sonntagabend diese nicht alltägliche Jackpot-Serie. Sie erhalten jeweils exakt 5.199.031,70 Euro, wie die Österreichischen Lotterien mitteilten. Die Gewinner kommen aus Niederösterreich und dem Burgenland. Die "sechs Richtigen" lauteten 5, 11, 27, 28, 39 und 44, die Zusatzzahl 36.

Während diese Zahlen in Niederösterreich auf einem Systemschein angekreuzt waren, entsprang der burgenländische Gewinn einem Quicktipp. Die Gewinnsumme überstieg mit 10,4 Millionen Euro deutlich die Zehn-Millionen-Marke. Insgesamt wurden laut Lotterien für die Ziehung am vierten Adventsonntag die Erwartungen übertreffende 11,5 Millionen Tipps abgegeben.

2022: Für jedes Bundesland ein Sechser

Damit hat nun mit dem Burgenland auch das letzte der neun Bundesländer im Jahr 2022 zumindest einen Sechser gewonnen, zusätzlich war es der zweithöchste jemals im Burgenland erzielte Lotto-Gewinn, erläuterten die Lotterien in einer Aussendung am Montagvormittag. Beim Fünfer mit Zusatzzahl gewannen zehn Teilnehmer jeweils rund 37.000 Euro.

Neben dem System-Sechser-Gewinner kommen noch zwei weitere Gewinner aus Niederösterreich, je einmal waren Wien, Oberösterreich, Tirol, Kärnten und die Steiermark erfolgreich, zwei Gewinner-Tipps wurden über die Spieleseite "win2day" eingereicht.

Auch bei LottoPlus gab es zwei Sechser, von denen beide mehr als 410.000 Euro wert sind. Eine Niederösterreicherin oder ein Niederösterreicher erzielte diesen Gewinn mit nur einem einzigen Quicktipp, für einen "win2day"-User war der siebente von zehn Tipps auf einem Normalschein glückbringend. Beim Joker schließlich durften sich weitere zwei Spielteilnehmerinnen oder Teilnehmer über einen sechsstelligen Gewinn freuen. Für die richtige Joker-Zahl gehen jeweils knapp 190.000 Euro nach Oberösterreich und in die Steiermark.

Quelle: Agenturen / Redaktion / mbe