Sieben Tote bei Lokal-Explosion in der Türkei

30. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

In der Westtürkei sind sieben Menschen in Folge einer Explosion in einem Döner-Restaurant getötet worden. Fünf weitere Menschen seien verletzt worden, einer davon schwer, sagte der Gouverneur der Provinz Aydin, Hüseyin Aksoy, am Freitag.

Ersten Erkenntnissen zufolge sei die Explosion im Zentrum der Stadt Nazilli durch den Wechsel einer Gasflasche in dem Restaurant ausgelöst worden. Andere Gäste hätten Gas in der Filiale der bekannten Döner-Kette gerochen und sie vor der Explosion verlassen. Auf Fernsehbildern waren Einsatzkräfte bei Löscharbeiten in dem zerstörten Ladenlokal zu sehen.

Quelle: Agenturen