Shopping im Burgenland: Polizei fischt Wiener aus Verkehr

19. Apr 2021 · Lesedauer 2 min

Vor dem Shopping durch die Polizeikontrolle: Mit dem Lockdown-Ende haben am Montag im Burgenland wieder die Geschäfte geöffnet, auch im Designer Outlet Parndorf. Allerdings nicht für alle, denn erlaubt war dies nur den Einheimischen.

Im Burgenland sind seit Montagmorgen die Shoppingcenter wieder offen, denn der Lockdown ist trotz hoher Intensiv-Belegung beendet worden. Schon im Vorfeld sorgte man sich darum, dass Shopping-Touristen aus Wien und Niederösterreich, wo noch alles zu ist, das ausnutzen könnten. Dementsprechend positionierte sich die Polizei trotz Kälte und Wind bei der Einfahrt und nahm sich Autofahrer mit Kennzeichen anderer Bundesländer zur Brust.

"Morgen, was ist der Grund für Ihren Aufenthalt?", fragte ein Polizist die Lenkerin in einem Auto mit Wiener Kennzeichen, die zum Design Outlet in Parndorf fuhr. Sie wollte Kosmetika kaufen, betonte, dass sie allein im Fahrzeug unterwegs sei und einen negativen PCR-Test dabei hat. Das reicht aber nicht. Sie musste, wenn auch sehr widerwillig, die Rückfahrt in die Bundeshauptstadt antreten. Eine Anzeige setzte es noch nicht. 

Lokalaugenschein beim Outlet-Center Parndorf

PULS 24 Chronik-Chefreporterin Magdalena Punz berichtet vom Outlet-Center Parndorf, das nach dem Ost-Lockdown wieder geöffnet hat.

BH entscheidet ob und wie hoch gestraft wird

PULS 24 Chronik-Chefreporterin Magdalena Punz sprach mit dem burgenländischen Polizei-Sprecher Helmut Marban über das Vorgehen der Exekutive. Das Kennzeichen sei nicht das einzige Kriterium, so der Polizei-Sprecher. "Aber wenn jetzt jemand hier ist, der sich absolut nicht an die Bestimmungen hält und auch nicht hier sein dürfte, dann wird's eine Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Neusiedl am See geben." Diese müsste dann entscheiden, ob gestraft wird und wie hoch die Strafe ausfällt. Wolle man jedoch zum Lebensmittelkauf ins Shoppingcenter, sei das erlaubt. 

Bei den Einkaufszentren in Parndorf, Oberwart und Mattersburg gilt auch im Außenbereich eine Maskenpflicht.

Quelle: Agenturen / Redaktion / lam