"Schleich di, du Oaschloch"

03. Nov 2020 · Lesedauer 1 min

Wien hat die passende Reaktion auf den Anschlag gefunden.

Wien lässt sich nicht unterkriegen. Nie. Das zeigt auch die Reaktion auf den Anschlag am Montagabend. Wurde nach dem Anschlag auf die Satirezeitung "Charlie Hebdo" in Frankreich "Je suis Charlie" zum Zeichen der Gegenwehr, reagiert man in Wien mit einem "Schleich di, du Oaschloch".

Der Satz sagte ein Wiener in Richtung des Attentäters und verbreitet sich in den sozialen Medien am Dienstag wie ein Lauffeuer.

Quelle: Redaktion / moe