APA - Austria Presse Agentur

Schlagersänger Heino gibt ein Konzert vor Autos

Mai 15, 2020 · Lesedauer 1 min

Die Corona-Pandemie fordert Musikern und Konzertveranstaltern Kreativität ab. Eine Lösung, um trotzdem vor großem Publikum auftreten zu können: Autos. Am Freitagabend singt Schlagerstar Heino in Bonn vor Zuschauern hinter Frontscheiben.

Schlagersänger Heino (81) spielt am Freitagabend (20.45 Uhr) ein selbst für ihn und seine lange Karriere recht einzigartiges Konzert: In Bonn tritt der "Blau blüht der Enzian"-Sänger vor einem Publikum in Autos auf. Seine Fans sitzen in ihren Wagen und hören Heinos Stimme über eine Radio-Frequenz. Hupen ist streng verboten, Fenster müssen geschlossen bleiben.

Die Veranstalter wollen so trotz der Corona-Pandemie Livekonzerte ermöglichen. "Ich dachte in 60 Jahren im Showbusiness habe ich schon alles hinter mir", erklärte Heino. "Aber Autokonzerte sind selbst für mich Neuland." Mit ihm sollen zwei Samba-Tänzerinnen auf der Bühne stehen.

Quelle: Agenturen