APA/APA/NASA/HANDOUT

Raumkapsel Orion kehrt nach Mondmission zur Erde zurück

10. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Die unbemannte Orion-Raumkapsel der Mondmission Artemis 1 soll am Sonntag auf die Erde zurückkehren. Die Wasserlandung im Pazifik vor der Küste Kaliforniens ist nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde NASA für 18.40 Uhr (MEZ) geplant. Der Wiedereintritt in die Erdatmosphäre wird den Hitzeschild der Kapsel auf eine harte Probe stellen, denn er muss Temperaturen von rund 2.800 Grad Celsius standhalten. Das ist etwa halb so heiß wie auf der Sonnenoberfläche.

Nach monatelangen Verschiebungen hatte die NASA am 16. November mit ihrer neuen Riesenrakete SLS die Mission Artemis 1 gestartet. Zweck der Mission ist es, zu überprüfen, ob die Kapsel für künftige Besatzungen sicher ist. Die Folgemission Artemis 2 soll dann Astronauten in eine Mond-Umlaufbahn bringen. Mit Artemis 3 soll dann frühestens 2025 eine erneute Mondlandung glücken. Ziel des Artemis-Programms ist es, eine dauerhafte Präsenz auf dem Mond aufzubauen - um damit eine Weiterreise zum Mars vorzubereiten.

Quelle: Agenturen