APA/APA/NTB scanpix/BERIT ROALD

Queen-Schwiegertochter Sophie pflanzt Baum

31. März 2022 · Lesedauer 1 min

Zum Abschluss eines landesweiten Programms hat Queen-Schwiegertochter Gräfin Sophie von Wessex (57) auf dem Gelände des Buckingham-Palasts einen Baum gepflanzt. Mit der Umweltaktion "Der grüne Baldachin der Queen" - "The Queen's Green Canopy" - waren die Menschen im Vereinigten Königreich aufgerufen, zu Ehren des 70. Thronjubiläums der Monarchin Bäume zu pflanzen. Königin Elizabeth II. (95) dankte allen Teilnehmenden.

"Ich bin zutiefst berührt, dass so viele Gemeindegruppen, Schulen, Familien und Privatpersonen ihre eigenen einzigartigen Beiträge zur Green-Canopy-Initiative geleistet haben", sagte die Queen einer Mitteilung vom Donnerstag zufolge. "Ich hoffe, Ihre Jubiläumsbäume gedeihen und wachsen noch viele Jahre, damit sich zukünftige Generationen daran erfreuen können." An der Aktion hatten sich Tausende beteiligt.

Elizabeth war nach dem Tod ihres Vaters König Georg VI. am 6. Februar 1952 Königin geworden. Das Platin-Jubiläum in diesem Jahr soll mit mehreren Aktionen gewürdigt werden. Die Hauptfeierlichkeiten sind für Anfang Juni geplant.

Quelle: Agenturen