PULS 4, PULS 24 & ZAPPN mit Schwerpunkten zum Internationalen Weltfrauentag am 8. März

0

Diese Woche stehen PULS 4, PULS 24, die Streaming-Plattform ZAPPN und SAT.1 Österreich ganz im Zeichen des internationalen Weltfrauentags.

Von Talk und Diskussionsformaten wie „Pro & Contra“, „Milborn“ und „Wildumstritten“ mit hochkarätigen Diskutantinnen über die „PULS 4 Doku“ und das Magazin „Exakt“ bis hin zu preisgekrönten Filmen von talentierten heimischen Filmemacherinnen auf ZAPPN, bietet die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe vielfältige Schwerpunkte. Im Rahmen der Initiative 4Sustainability hat sich die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe den 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen verschrieben und thematisiert Gleichberechtigung und Chancengleichheit der Geschlechter, über den internationalen Weltfrauentag hinaus, das ganze Jahr in ihren TV-Programmen und im Streaming.

Das sind die Programmschwerpunkte zum Internationalen Weltfrauentag

Dienstag, 7. März

  • Pro & Contra auf PULS 4: Von Frauenwahlrecht zum Gendersternchen - Ist der Feminismus noch am richtigen Weg? Moderner Feminismus tritt für weit mehr als nur eine gleiche Bezahlung oder mehr Kinderbetreuung ein. Doch ist das Patriachat überwunden und die Kategorie "Frau" tatsächlich ein Auslaufmodell? Darüber diskutieren in Pro und Contra am Dienstag, 7. März, um 22:10 Uhr auf PULS 4 u.a. Journalistin und Schriftstellerin Elfriede Hammerl, Lena Jäger, PR-Expertin und Obfrau Frauen*Volksbegehren 2018, die Publizistin und Autorin Birgit Kelle, Makeup-Artist und Coach Steffi Stankovic und Asma Aiad, Sprecherin der Initiative Black Voices, Konzeptkünstlerin und Jugendarbeiterin.
  • „Endlich frei!“ in SAT.1 Österreich: Einen Tag vor dem Weltfrauentag, am 7. März, zeigt SAT.1 Österreich um 20:15 Uhr „Endlich frei! Das SAT.1-Event zum Weltfrauentag“. Drei Frauen erzählen in #EndlichFrei bewegend nach, wie sie sich aus häuslicher Gewalt befreien konnten.

Mittwoch, 8. März

  • Café Puls: Österreichs erstes Frühstücksfernsehen setzt am Mittwoch, 8. März, ab 05:30 Uhr auf PULS 4 und PULS 24 einen Programmschwerpunkt und stellt das Thema Gleichstellung im Beruf in den Mittelpunkt. Zu Gast sind unter anderem Desiree Jonek-Lustyk, Founder & Managing Partner von WoMentor und ÖGB-Vizepräsidentin Korinna Schumann.
  • PULS 24 – WildUmstritten: Am Mittwoch, 8. März, begrüßt Moderator Werner Sejka um 20:15 Uhr Barbara Blaha, Leiterin des Momentum Instituts, Michaela Ernst, Chefredakteurin und Co-Founderin von ‚Sheconomy' und die Diplomatin und Ex-Außenministerin Ursula Plassnik.
  • PULS 24 – „Milborn“: Am Mittwoch, 8. März, um 21:15 Uhr sind die iranisch-stämmige Aktivistin Shoura Hashemi, Hanife Ada, die über Gewalt in ihrer vergangenen Beziehung spricht und die Initiative „Yetis Bacim“ gegründet hat und die Gender Expertin und Gründerin des verein-freiraum Sandra Jakomini bei PULS 24 Infochefin Corinna Milborn zu Gast. Sie sprechen bei „Milborn“ mit Sozial- und Gesundheitsminister Johannes Rauch (Die Grünen).
  • ZAPPN holt weibliche, österreichische Filmschaffende in den Vordergrund: Am Weltfrauentag, den 8. März präsentiert die kostenlose Streaming App ZAPPN drei preisgekrönte Werke von talentierten Filmemacherinnen. Zu Streamen gibt es „Magda fährt Motorrad“ von Regisseurin Lisa Hasenhütl, „Wartezeit“ von Regisseurin Clara Stern und „Cranberry Juiuce“ von Regisseurin Ani Novakovic.

Donnerstag, 9. März

  • PULS 4-Doku „Kampfzone Frauenkörper“: PULS 4 zeigt am Donnerstag, den 9. März, um 20:15 Uhr die eigenproduzierte Doku „Kampfzone Frauenkörper – Warum Frauen nicht frei über ihren Körper entscheiden können“. Denn wenn es um das Recht auf den eigenen Körper von Frauen geht, sprechen und bestimmen viele Akteure mit: vom Staat über die Kirche bis hin zu Lobbyisten. Vor allem wenn es um das Thema Reproduktion und Kinder geht, setzt der Staat massive Einschnitte. In der PULS 4-Doku kommen Frauen zu Wort, die ihre Schwangerschaft abgebrochen haben. Sie erzählen von den Hürden, die sie nehmen mussten. Direkt danach um 21:20 Uhr geht es mit dem PULS 4-Magazin „Exakt“ weiter. Das Moderatoren-Duo Claudia Sandler und Patrick Fux diskutieren Themenschwerpunkte rund um den Weltfrauentag, wie beispielsweise den Linzer „Vulva-Workshop“ zu Female Empowerment und positiver Selbstwahrnehmung, die persönlichen Geschichten von Frauen, die sich ganz nach dem Motto #Birthstrike aktiv dagegen entschieden haben Kinder zu bekommen oder auch den Einfluss von Filtern auf Social Media auf das Schönheitsideal von jungen Mädchen und Frauen.
ribbon Zusammenfassung
  • Diese Woche stehen PULS 4, PULS 24, die Streaming-Plattform ZAPPN und SAT.1 Österreich ganz im Zeichen des internationalen Weltfrauentags.