Pkw-Lenker bei Verkehrsunfall im Bezirk Murau getötet

21. Mai 2022 · Lesedauer 1 min

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Samstag ist ein 28 Jahre alter Mann in Scheifling im Bezirk Murau getötet worden. Der Lenker war mit seinem Pkw gegen ein Tunnelportal geprallt. Er wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt tödliche Verletzungen, berichtete die Polizei in einer Aussendung. Der 28-Jährige dürfte bei strömendem Regen die Kontrolle über den Wagen verloren haben.

Der 28-jährige im Bezirk Murau wohnhafte Rumäne fuhr mit seinem Pkw kurz nach 1.00 Uhr auf der Friesacher Straße B317 von Scheifling kommend in Richtung Judenburg. Laut Polizei regnete es in Strömen. Nach dem Ortsgebiet Scheifling beschleunigte der 28-Jährige seinen Pkw stark, er dürfte aufgrund der Wetter- und Fahrbahnsituation die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben und prallte gegen das Tunnelportal des Scheiflinger-Ofen-Tunnels.

Quelle: Agenturen