puls24.at

Pkw abgestürzt - Lenker befreite sich aus brennendem Auto

19. Mai 2020 · Lesedauer 1 min

Ein 49-jähriger Pkw-Lenker ist am Montag am Leidenberg nahe der Kärntner Bezirksstadt Wolfsberg von der Straße abgekommen und über eine Böschung in einen Wald gestürzt. Der Pkw fing Feuer, der Lenker befreite sich selbst. Ein nachkommender Verkehrsteilnehmer schlug laut Polizei Alarm.

Ein 49-jähriger Pkw-Lenker ist am Montag am Leidenberg nahe der Kärntner Bezirksstadt Wolfsberg von der Straße abgekommen und über eine Böschung in einen Wald gestürzt. Der Pkw fing Feuer, der Lenker befreite sich selbst. Ein nachkommender Verkehrsteilnehmer schlug laut Polizei Alarm.

Die Feuerwehr löschte den inzwischen in Vollbrand stehenden Pkw und verhinderte so einen Waldbrand. Der verletzte 49-Jährige wurde von der Rettung ins örtliche Landeskrankenhaus eingeliefert.

Quelle: Agenturen