APA/dpa-Zentralbild/Patrick Pleul

Partielle Sonnenfinsternis am Dienstag

24. Okt. 2022 · Lesedauer 1 min

Eine partielle Sonnenfinsternis ist am Dienstag in ganz Österreich in vollem Verlauf zu sehen.

Die Wetterprognose verspricht weitgehend freie Sicht auf das Himmelsschauspiel, nur im Osten und Südosten können Wolkenreste den Beginn der Finsternis um 11.15 Uhr etwa trüben. Die maximale Bedeckung wird um 12.20 Uhr erreicht. Die Fläche der Sonnenscheibe ist dann zu rund 30 Prozent verfinstert, gemessen am Durchmesser sind es 41 Prozent. Um 13.26 ist das Himmelsschauspiel nach insgesamt zwei Stunden und elf Minuten dann vorbei. Die exakten Zeiten und der genaue Grad der Verfinsterung variieren dabei innerhalb Österreichs leicht.

Nur mit Schutz beobachten

Die Finsternis darf man nur mit entsprechendem Schutz beobachten. Mit freiem Auge braucht man eine Finsternisbrille oder Sonnenfilterfolie, die im astronomischen Fachhandel erhältlich sind. "Hausmittel" wie Rettungsdecken, rußgeschwärzte Gläser, CDs oder ähnliches schützen Experten zufolge nicht vor Augenschäden. Die nächste Sonnenfinsternis ist in Österreich erst wieder am 29. März 2025 zu sehen.

Quelle: Agenturen / Redaktion / mbe