APA/GEORG HOCHMUTH

Paragleiter nach Sturz auf Tiroler Skipiste schwer verletzt

0

Ein Teil seines Schirms klappte ein, der 56-Jährige stürzte auf Piste.

Ein 56-jähriger Deutscher ist Dienstagnachmittag beim Paragleiten in Obertilliach in Osttirol schwer verletzt worden. Der Mann geriet laut Polizei aus unbekannter Ursache plötzlich ins Pendeln, worauf ein Teil des Gleitschirms einklappte und der Deutsche auf eine Skipiste stürzte. Der 56-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Lienz geflogen. Im Einsatz standen unter anderem die Bergrettung Obertilliach sowie die Alpinpolizei.

ribbon Zusammenfassung
  • Ein Teil seines Schirms klappte ein, der 56-Jährige stürzte auf Piste.