APA/LUKAS HUTER

Oberösterreich: Auto mit elf Insassen gestoppt

05. Jan. 2023 · Lesedauer 1 min

Polizisten haben Mittwochvormittag auf der A1 bei der Abfahrt Traun (Bezirk Linz-Land) einen mit elf Personen besetzten Pkw aus dem Verkehr gezogen.

Der Zivilstreife war aufgefallen, dass der Beifahrer ein Kleinkind auf dem Schoß hatte, weshalb sie das ukrainische Auto stoppten. Dann sahen die Beamten, dass im Fond des Fahrzeugs noch zwei Frauen und vier Kinder saßen. Zudem befanden sich im Kofferraum - quer über dem Gepäck liegend - zwei weitere Kinder, so die Polizei.

Quelle: Agenturen / koa