APA/APA/Bezirksfeuerwehrkommando WT/M. Damberger

Niederösterreich: Mit Stroh beladener Lkw in Flammen

04. Aug. 2022 · Lesedauer 1 min

Am späten Mittwochabend ist ein mit 27 Strohballen beladener Lkw im niederösterreichischen Mostbach (Gemeinde Raabs an der Thaya) in Brand geraten. Knapp 100 Mitglieder von sieben Feuerwehren rückten daraufhin aus und brachten den Brand rasch unter Kontrolle.

Ein Ortsbewohner bemerkte die Flammen und schlug Alarm, teilte das Bezirksfeuerwehrkommando Waidhofen an der Thaya mit. 

Feuer breitete sich auf Wald aus

Die Zugmaschine stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand. Das Feuer breitete sich zudem auf die Ladefläche sowie den angrenzenden Wald aus. Ein mit mehreren hunderten Strohballen befülltes Lager war nicht fern.

Um Mitternacht beendete die ersten Feuerwehren ihren Einsatz. Die Nachlöscharbeiten dauerten noch bis in die Nachtstunden an. Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt. Es gibt keine Verletzten. 

Quelle: Agenturen