APA - Austria Presse Agentur

Niederländisches Königspaar im Homeoffice

20. Apr 2020 · Lesedauer 1 min

Das niederländische Königspaar hat erstmals seit Ausbruch der Coronakrise einen Blick in seine häuslichen Arbeitszimmer zugelassen. Beide sitzen an eigenen Schreibtischen und haben auf Stative montierte Tablets vor sich. Das geht aus Fotos hervor, die der Hof am Montag über Twitter verbreitete.

Das niederländische Königspaar hat erstmals seit Ausbruch der Coronakrise einen Blick in seine häuslichen Arbeitszimmer zugelassen. Beide sitzen an eigenen Schreibtischen und haben auf Stative montierte Tablets vor sich. Das geht aus Fotos hervor, die der Hof am Montag über Twitter verbreitete.

Darauf sieht man auch, dass König Willem-Alexander (52) zu Hause leger im Poloshirt auftritt und seine Frau Maxima (48) Brille trägt. Auch das hatte bisher niemand in der Öffentlichkeit gesehen.

Durch die strengen Maßnahmen und Einschränkungen des öffentlichen Lebens wurden viele königliche Arbeitsbesuche im Land abgesagt. Stattdessen führt das Paar per Tablet Telefon- und Videogespräche mit Einrichtungen des Gesundheitssystems, Unternehmen und besonders von der Krise betroffenen Personen, wie der Hof erläuterte. Vereinzelt hatten König und Königin aber auch persönlich Krankenhäuser und Organisationen besucht.

Quelle: Agenturen