APA - Austria Presse Agentur

Motorradfahrer prallte gegen Pkw und fuhr davon

23. Mai 2020 · Lesedauer 2 min

Ein Motorradfahrer ist in Graz am Freitagnachmittag beim Vorbeifahren an einer Kolonne gegen einen Pkw geprallt und anschließend davon gefahren. Er dürfte zum Zeitpunkt des Unfalls laut Polizei alkoholisiert gewesen sein. Der Mann erlitt Abschürfungen, die Lenkerin des Pkw - eine 22-Jährige Frau aus dem Bezirk Graz-Umgebung - blieb unverletzt, wie die Landespolizeidirektion am Samstag mitteilte.

Ein Motorradfahrer ist in Graz am Freitagnachmittag beim Vorbeifahren an einer Kolonne gegen einen Pkw geprallt und anschließend davon gefahren. Er dürfte zum Zeitpunkt des Unfalls laut Polizei alkoholisiert gewesen sein. Der Mann erlitt Abschürfungen, die Lenkerin des Pkw - eine 22-Jährige Frau aus dem Bezirk Graz-Umgebung - blieb unverletzt, wie die Landespolizeidirektion am Samstag mitteilte.

Die junge Frau war gegen 16.15 Uhr mit einem Pkw auf der Fasangartengasse unterwegs gewesen und wollte die Herrgottwiesgasse überqueren. Obwohl sie Nachrang hatte, wollte ihr ein herannahender Pkw-Lenker das Einfahren in die Kreuzung ermöglichen. Hinter diesem Autofahrer hielten weitere Fahrzeuge an, die 22-Jährige tastete sich laut Polizei daher langsam in die Kreuzung vor.

Der Biker fuhr an der stehenden Kolonne links vorbei und prallte im Kreuzungsbereich gegen den gerade stehenden Pkw der Frau. Das Motorrad wurde gegen zwei parkende Autos geschleudert. Der Motorradfahrer war benommen und wies sichtbare Abschürfungen auf. Die Pkw-Lenkerin und ihr Beifahrer blieben unverletzt.

Obwohl bereits ein Ambulanzwagen eingetroffen war, stieg der Biker auf sein Motorrad und fuhr davon. Über das Kennzeichen bekam die Polizei schnell die Identität des 51-Jährigen aus dem Bezirk Graz-Umgebung heraus. Er wurde rund drei Stunden nach dem Unfall zu Hause angetroffen. Ein Alkotest ergab den Verdacht, dass der Mann nach der behördlichen Rückrechnung des Messwertes zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert gewesen sein dürfte. Eine ärztliche Behandlung lehnte er ab, er wird u.a. wegen Fahrerflucht angezeigt.

Quelle: Agenturen