Mindestens sieben Verletzte bei Schüssen in Los Angeles

0

Bei Schüssen in einem Park in der US-Westküstenmetropole Los Angeles sind mindestens sieben Menschen verletzt worden. Die Opfer seien nach dem Vorfall am Sonntagnachmittag (Ortszeit) in umliegende Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit. Eine weibliche und eine männliche Person befänden sich in kritischem Zustand.

Der Vorfall habe sich bei oder in der Nähe einer Autoausstellung im Peck Park im Viertel San Pedro ereignet, hieß es. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

ribbon Zusammenfassung
  • Die Opfer seien nach dem Vorfall am Sonntagnachmittag in umliegende Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit.
  • Der Vorfall habe sich bei oder in der Nähe einer Autoausstellung im Peck Park im Viertel San Pedro ereignet, hieß es.

Mehr aus Chronik