puls24.at

Mann im Bezirk Vöcklabruck von Zug erfasst - tot

21. Dez 2020

Ein 61-Jähriger Bahnarbeiter ist am Montag auf der Westbahn im Bezirk Vöcklabruck von einem Zug erfasst und getötet worden. Der Mann war laut Polizei im Bereich der Ortschaft Kriechpoint in Vöcklamarkt auf die Gleisanlage gegangen, um sie zu warten. Kurz darauf wurde er von einem aus Richtung Salzburg kommenden Zug erfasst. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die Westbahnstrecke etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.

Quelle: Agenturen