Flagge USA

Mann erschoss in Texas zwei Krankenhaus-Mitarbeiter

23. Okt. 2022 · Lesedauer 1 min

In einem Krankenhaus im US-Bundesstaat Texas hat ein Mann das Feuer eröffnet und zwei Mitarbeiter der Einrichtung erschossen.

Die Tat habe sich am Samstagvormittag (Ortszeit) in der Nähe des Kreis-Saales ereignet, teilte der Bezirksrichter Clay Jenkins mit. Der Schütze sei anschließend von der Polizei angeschossen und festgenommen worden.

Tathintergrund noch unklar

Das von der evangelisch-methodistischen Kirche geführte Krankenhaus teilte mit, es sei "untröstlich" über den Verlust zweier geliebter Teammitglieder. "Wir sind dankbar für die Unterstützung der Gemeinschaft in dieser schweren Zeit." Eine Gefahr für Patienten und Mitarbeiter bestand nach dem Angriff nicht mehr. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Quelle: Agenturen / Redaktion / poz