Mädchen saß in Krems in Spielautomat fest

11. Juli 2022 · Lesedauer 1 min

Ein Mädchen ist am Sonntag in Krems in einem Spielautomaten festgesessen. Das Kind kletterte in die Ausgabeklappe und konnte sich nicht mehr selbst befreien laut Feuerwehr Krems.

Angeforderte Feuerwehrmitglieder kamen zu Hilfe und holten das Mädchen aus dem in einem Kino platzierten Automaten heraus. Es blieb unverletzt und wurde den Eltern übergeben.

"Kleinkind sehr ruhig und gefasst"

Alarmiert worden waren die Einsatzkräfte in das Kino am Sonntag gegen 22.00 Uhr. "Beim Automaten war das Kleinkind sehr ruhig und gefasst", hieß es in einer Aussendung. Geöffnet wurde das Gerät letztlich mit dem sogenannten Halligan-Tool. Dabei handelt es sich laut Feuerwehr um eine spezielle Art eines Brecheisens.

Quelle: Agenturen / Redaktion / poz