APA/APA/THEMENBILD/BARBARA GINDL

Linzerin flüchtete vor gewalttätigem Freund aufs Dach

28. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Eine 20-Jährige ist am Montag in Linz aus Angst vor ihrem Freund aufs Dach eines Wohnhauses geflüchtet.

Der 25-Jährige habe sie bedroht und geschlagen, sagte sie der Polizei, die ein Passant um 14.45 Uhr gerufen hatte. Der Mann wurde festgenommen, die Frau von der Berufsfeuerwehr mit der Leiter vom Dach geborgen und ins Krankenhaus eingeliefert. Beide gaben an, dass es in ihrer Beziehung immer wieder Probleme gab. Der 25-Jährige war nur teilweise geständig, so die Polizei.

Quelle: Agenturen / koa