Tschechisches Polizeiauto.AFP PHOTO / STRINGER STRINGER / AFP

Lebensgefahr nach Gedränge bei tschechischer Halloween-Party

0

Bei einer Halloween-Party in einer tschechischen Diskothek sind in der Nacht zum Sonntag mindestens acht Menschen verletzt worden, fünf davon schwer.

Wie ein Sprecher der Rettungskräfte der Nachrichtenagentur CTK sagte, waren zwei junge Menschen Sonntagfrüh noch in Lebensgefahr. Alle Verletzten seien zwischen 15 und 20 Jahre alt.

Nach Augenzeugenberichten war es in einem Stiegenaufgang zur Diskothek im ostmährischen Slusovice zu einem Gedränge gekommen. Manche Augenzeugen berichteten auch von Rempeleien.

Panik brach aus

Die Treppe war nach Polizeiangaben überfüllt von jungen Menschen, die versuchten, ins Innere zu kommen. Aufgrund des Drucks der Nachdrängenden konnten die Vorderen nicht mehr zurück, weshalb Panik ausbrach. Dabei wurden eingeklemmte Jugendliche bewusstlos.

ribbon Zusammenfassung
  • Bei einer Halloween-Party in einer tschechischen Diskothek sind in der Nacht zum Sonntag mindestens acht Menschen verletzt worden, fünf davon schwer.
  • Wie ein Sprecher der Rettungskräfte der Nachrichtenagentur CTK sagte, waren zwei junge Menschen Sonntagfrüh noch in Lebensgefahr. Alle Verletzten seien zwischen 15 und 20 Jahre alt.

Mehr aus Chronik