APA/APA/THEMENBILD/HERBERT NEUBAUER

Keine Zigarette: Mann stach 29-Jährigem in den Bauch

09. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Ein Mann soll am späten Donnerstagabend in Wien-Favoriten einen 29-Jährigen mit einem Messer attackiert und dem Opfer einen Bauchstich versetzt haben.

Laut Angaben des 29-Jährigen soll der Täter zuvor nach einer Zigarette gefragt haben. Als er antwortete, dass er nicht rauche, habe der Mann zugestochen, berichtete Polizeisprecher Daniel Fürst. Das Opfer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, der Täter flüchtete.

Die Tat verübte der Unbekannte kurz nach 23.00 Uhr am Laubeplatz. Rettungskräfte versorgten den Mann und verständigten die Polizei. Das Stadtpolizeikommando Favoriten hat die Ermittlung aufgenommen.

Quelle: Agenturen / Redaktion / poz