APA - Austria Presse Agentur

Katta-Baby im Zoo Schmiding geboren

07. Apr 2020 · Lesedauer 1 min

Ein Katta-Baby hat im derzeit geschlossenen Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels das Licht der Welt erblickt. Es verbringt die meiste Zeit fest an den Bauch seiner Mama gekuschelt und genießt mit ihr die Frühlingssonne. Aber auch die älteren Geschwister und die anderen Weibchen der Lemuren-Gruppe helfen bei der Aufzucht und umsorgen das Kleine liebevoll.

Ein Katta-Baby hat im derzeit geschlossenen Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels das Licht der Welt erblickt. Es verbringt die meiste Zeit fest an den Bauch seiner Mama gekuschelt und genießt mit ihr die Frühlingssonne. Aber auch die älteren Geschwister und die anderen Weibchen der Lemuren-Gruppe helfen bei der Aufzucht und umsorgen das Kleine liebevoll.

Auch wenn die Besucher ausbleiben, so geht die Arbeit im Zoo weiter. Neben den Kattas haben die Kängurus bereits Nachwuchs bekommen und die Babys lugen neugierig aus den Beuteln ihrer Mütter. Für "ein Überleben in der Corona-Krise" hat der Zoo auf der Homepage www.patenschaften.zooschmiding.at ein Spendenportal eingerichtet.

Quelle: Agenturen