APA/LPD WIEN

Kanada: Schüsse und Verletzte in Stadt Langley

25. Juli 2022 · Lesedauer 1 min

Bei Schüssen in der westkanadischen Stadt Langley hat es nach Polizeiangaben "mehrere Opfer" gegeben. Ein Verdächtiger sei festgenommen worden - der Mann habe nach ersten Informationen wohl alleine gehandelt.

Die Schüsse seien am frühen Montagmorgen an mehreren Orten in der Stadt mit rund 25.000 Einwohnern nahe der Metropole Vancouver gefallen, teilte die zuständige Polizei mit. 

Menschen sollen fernbleiben

Die Menschen wurden gebeten, sich von mehreren Orten in der Stadt fern zu halten. Weitere Informationen wurden zunächst nicht mitgeteilt.

Quelle: Agenturen / Redaktion / poz