APA/APA/dpa/Archiv/Philipp Schulze

Jenny Elvers' Beziehung mit Marc Terenzi "fühlt sich richtig an"

20. März 2022 · Lesedauer 2 min

Schauspielerin Jenny Elvers und Sänger Marc Terenzi haben schon Kosenamen füreinander gefunden. "Baby, Honey, ... Hasi", zählte Terenzi im RTL-Interview (Samstag) auf.

"Wenn man verliebt ist, dann ist man - egal wie alt man ist, dann kommt dieses Teenagerding wieder durch, das ist auch schön", erklärte Elvers. Die 49-Jährige und der 43-Jährige sind seit einigen Wochen ein Paar.

Gemeinsame Dreharbeiten in Thailand 

Im Jänner habe es bei Dreharbeiten in Thailand gefunkt. Zurück in Deutschland haben sie dann erstmal schauen wollen, wie es weitergeht, sagte die Moderatorin, Schauspielerin und Reality-Show-Teilnehmerin. Offenbar gut, denn nach ihrem Sohn erfuhr auch ihre Mutter von der Beziehung. "Und die hat gesagt: 'Sag mal, hat der nicht mal früher gestrippt? Das ist ja super beim nächsten Familienfest!'". Terenzi war als Mitglied der Boygroup Natural bekanntgeworden, trat dann auch alleine als Sänger auf und strippte eine Zeit lang mit der Gruppe "The Sixx Paxx".

"Und das ist gut"

"Ich leb' im Hier und Jetzt und weiß auch nicht, was in zwei, drei Jahren ist. Es ist halt jetzt grad so und es fühlt sich richtig an. Und gut ist", sagte Elvers. "Ich hab' keine Lust, mich zu rechtfertigen für meinen wahnsinnig guten Männergeschmack." Auch für sie sei die Situation aber erst ungewohnt gewesen, nachdem sich die beiden seit 2016 gekannt hätten. Terenzi, der von 2004 bis 2010 mit Popsängerin Sarah Connor verheiratet war, sah viele Gemeinsamkeiten mit seiner neuen Partnerin: Beide hätten eine schwierige Zeit hinter sich.

Quelle: Agenturen