APA/APA/AFP/THOMAS SAMSON

Jake Gyllenhaal ist ein vorsichtiger Autofahrer

22. März 2022 · Lesedauer 1 min

Schauspieler Jake Gyllenhaal ist nach eigenen Angaben ein vorsichtiger Autofahrer. "Ich bin der langsame Fahrer auf der Autobahn, den du anhupst, damit er aus dem Weg fährt", sagte Gyllenhaal bei der Vorstellung seines neuen Films "Ambulance" am Dienstag in Berlin. "Das bin ich." Bei den Dreharbeiten habe er sich deshalb zeitweise unwohl gefühlt, wie sein Schauspiel-Kollege Yahya Abdul-Mateen II verriet. Diese fanden teilweise in einem fahrenden Krankenwagen statt.

"Ich habe viel gelacht, weil ich einfach wusste, während ich arbeitete, dass Jake sich gerade nicht wohlfühlt", sagte er. "Jake schauspielert nicht, er fühlt sich wirklich nicht wohl."

Gyllenhaal, der für seine Rolle in "Brokeback Mountain" für einen Oscar nominiert war, vertraute bei gefährlichen Szenen lieber auf den Stuntfahrer. "Ich denke, dass Autofahren - wie alle hier in diesem Land wahrscheinlich besser wissen als wir alle - eine angeborene Fähigkeit ist", sagte der 41-Jährige. "Ich bin einfach vorsichtiger, glaube ich. Und Yahya hatte mehr Spaß."

Quelle: Agenturen