APA - Austria Presse Agentur

Ich bin schwanger. Soll ich mich impfen lassen?

16. Nov 2021 · Lesedauer 1 min

Große Unsicherheit gibt es offenbar nach wie vor bei der Frage nach den Auswirkungen der Impfung bei Frauen, Schwangeren und stillenden Müttern. PULS 24 klärt auf.

Da Schwangere ein höheres Risiko haben, schwer an Corona zu erkranken, empfiehlt das Nationale Impfgremium die Impfung ausdrücklich. Idealerweise sollte die Impfung ab dem zweiten Trimester verabreicht werden.

Die Impfung für Schwangere ist zwar noch nicht offiziell zugelassen und wird "off-label" verabreicht, mittlerweile belegen aber immer mehr Studien die Sicherheit der Corona-Impfung für Mutter und ungeborene Kinder.

Gynäkologin Petra Kohlberger erklärt, worauf Schwangere bei der Corona-Impfung achten sollen.

Auch Frauen, die einen Kinderwunsch haben, wird die Impfung empfohlen. Im besten Fall sollte man vollimmunisiert sein, bevor mit der Verwirklichung des Kinderwunsches begonnen wird. Die Impfstoffe haben entgegen häufiger Behauptung keinen Einfluss auf die Fruchtbarkeit.

Quelle: Redaktion / apb