puls24.at

Geflüchtete in Sattelanhänger in Oberösterreich gefunden

14. Dez 2020 · Lesedauer 1 min

Acht geflüchtete Menschen wurden am Montag von der Polizei in einem am Zollamtsplatz beim oberösterreichischen Grenzübergang Suben abgestellten Sattelanhänger gefunden. Der Lenker des Lkw ist unbekannt, derzeit wird noch ermittelt, wer sie nach Österreich geschleppt hat. Ein 25-jähriger rumänischer Lkw-Lenker hatte Stimmen auf einem Aufleger eines Sattelschleppers gehört und dies der Asfinag gemeldet.

Die verständigte Polizei öffnete die Ladefläche und fand acht afghanische Staatsbürger ohne Reisedokumente in den Anhänger vor. Die Geschleppten stellten einen Antrag auf internationalen Schutz. Sie wurden festgenommen und zur Fremdenpolizei gebracht.

Quelle: Agenturen