puls24.at

Fünf Tote und drei Vermisste nach Bootsunglück vor Sumatra

24. Mai 2021 · Lesedauer 1 min

Bei einem Bootsunglück vor der Küste der indonesischen Insel Sumatra sind fünf Menschen ums Leben gekommen. Weitere drei Bootsinsassen galten als vermisst, wie ein Sprecher der Such- und Rettungsdienste am Montag mitteilte. Das Boot war am Samstag in der Nähe von Nipah Panjang bei schwerer See gekentert. Nach dem Unglück seien 18 Menschen gerettet worden. Die Suche nach den Vermissten dauerte am Montag an.

Quelle: Agenturen