APA - Austria Presse Agentur

Die "Stunde der Wintervögel" schlägt: Zählen erbeten

02. Dez 2020 · Lesedauer 1 min

Es schlägt wieder die "Stunde der Wintervögel": BirdLife Österreich lädt dazu ein, im Zeitraum vom 8. bis 10. Jänner eine Stunde lang die Vögel in der Umgebung zu zählen. Bei der bundesweit stattfindenden Mitmachaktion sind zum zwölften Mal neben Spatzen, Meisen und Amseln bestimmt auch gefiederte Wintergäste aus dem Norden zu beobachten, betonte die Organisation.

Jeder kann mitmachen, eine besondere Qualifikation - außer Freude und Interesse an der Vogelwelt - braucht man nicht. Der Teilnahmefolder ist unter der Telefonnummer 01/522-22-28 zu bestellen und online abzurufen unter https://www.birdlife.at. Bei der vergangenen Vogelzählung im Jänner 2020 meldeten so viele wie nie ihre Beobachtung an BirdLife Österreich: Knapp 14.000 Teilnehmer zählten fast 340.000 Vögel im Siedlungsraum (13.991 Beobachter, 337.752 Vögel, 11.012 Gärten).

Quelle: Agenturen